Schöpfungsgeschichte der Kato Indianer

Die Kato Indianer in Kalifornien haben eine Schöpfungsgeschichte wie viele andere auch ... eine Art kleine Hundephilosophie!

Nuve,  *1987 / +1999
Nuve, *1987 / +1999

Der Gott, Nagaicho, errichtete an allen vier Ecken des Himmels Pfeiler, um das Sternenzelt oben zu halten und um die Erde darunter setzen zu können.

Nachdem er das Land gemacht hatte, fing Nagaicho an darauf herumzugehen, um sich diese neue Welt näher anzuschauen.

Während er so herumging, erschuf er die Dinge - mit Schleifspuren seiner Schritte brachte er die Fluss-Täler hervor, er veränderte Ebenen zu Bergen und gestaltete die Erde; dann kreierte er Geschöpfe, um überall die leeren Zwischenräume zu füllen - für die Luft die Vögel und den Adler, der majestätisch seine Schwingen erhebt, im Wasser die Fische und auf dem Land die Tiere, wie den Bison - das heilige Tier, der Wohlstand und Sicherheit bedeutet - und er erschuf auch die Menschen, damit viele diese Herrlichkeiten sehen und damit leben können ... er erschuf die Sonne, den Mond und die vielen Sterne, die Pflanzen, die Tiere - kurz alles, was notwendig war, um die Erde zum Leben zu erwecken - all dies erschuf Nagaicho. Doch - was ist mit den Hunden - vergass er sie zu erschaffen?

Nein ! Nagaicho erschuf die Hunde nicht !

Von Anbeginn, als er auf der Erde herumlief, da wurde er begleitet von einem Hund - Nagaicho erschuf keine Hunde, er hatte einen ...

Woher kommen Probleme im Training?

Die Menschen erwarten zu viel vom Tier und zu wenig von sich selbst!

 

Bob Bailey  

Hundeschule Balance Sabine Süess Erinnerrung
Erinnerung an Sabine Süess

Zur Erinnerung

an eine gute Trainerkollegin,

liebe Freundin und

wertvolle Wegbegleiterin.

 

Ruhe in Frieden. liebe Sabine

IMMER AKTUELL

Training statt Hemmung

Würge- und Stachelhalsbänder, alle Hilfsmittel die über Schmerzeinwirkung funktionieren sind nach schweizerischem Tierschutzgesetz verboten!

 

Die Aktion

Initiative für gewaltfreies Hundetraining

Eintausch gegen eine Gratis-Trainingsstunde

läuft bei mir unbegrenzt weiter!

 

Eintausch Angebot gilt bei mir für alle aversiven Erziehungsmethoden. Leider werden diese immer noch oft empfohlen und angewendet.

 

  • Alle Arten von "Ferntrainern"
  • "Spühhalsbänder" etc.
  • "Würgehalsbänder"
  • "Erziehungsgeschirre"
  • "Anschreien"
  • "Wasserspritzen"
  • "Wurfkette"
  • "Rasselbüchse"
  • "Schnauzengriff"
  • "Nackenschütteln"
  • "Alfawurf"
  • "Leinenruck"
  • "Korrekturbasiertes Training"
  • "Abblocken"
  • "Bedrängen"
  • Dazu zählt auch alles was mit "Rudelführer", "Pack Leader" oder "Chef " sein! begründet wird

... weil es freundlichere und vertrauensvollere Wege gibt um dem Hund zu zeigen was ich von ihm möchte!

Wurmcheck

Entwurmungsmittel Ja oder Nein?

 

Die Firma microsTECH hat einen sinnvollen Wurmcheck auf dem Markt welcherer Auskunft über einen Befall von Würmern gibt!(Kotuntersuchung).

 

Dieser wurmCHECK ist bei mir erhältlich.

Titertest des Impfschutzes

Nachimpfung Ja oder Nein?

 

Die gleiche Firma bietet einen Titertest an, der Auskunft gibt über die aktuelle Wirksamkeit des Impfschutzes durch Antikörper gegen:

  • Staupe (Canine Distemper Virus – CDV)
  • Hepatitis (Hepatitis Contagiosa Canis – HCC)
  • Parvovirose (Canine Parvovirus – CPV)

Auch diesen immunoCHECK ist bei mir erhältlich.

 

Lesen Sie dazu den Beitrag "Hunde und Katzen richtig impfen" in meiner Rubrik "Wissenswertes"