Kontaktformular für Hundetraining

Schreiben Sie mir eine Nachricht

Für Hundetraining schreiben Sie mir eine Nachricht, ich werde mich sobald wie möglich bei Ihnen melden!

Der einfachste Weg für ein Hundetraining ist wenn Sie dazu das  nachfolgenden Kontaktformular benutzen. So sind Sie sicher dass die Nachricht mit Ihrem Anliegen bei der Hundeschule Balance ankommt und auch rasch möglichst von mir beantwortet wird.

Sollten Sie nicht innert 2 Tagen eine Antwort von mir erhalten haben, kontaktieren Sie mich bitte erneut entweder über Email direkt oder rufen Sie mich an.

Verhaltensberatung & Hundetraining
Hundetraining bei Hundeschule Balance

                          Datenschutz

 

Wir halten diese Bestimmungen ein.

Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte  verkauft noch weiter gegeben.

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung  und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG)  hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. 

Lesen Sie zu meinem Hundetraining auch meine AGB

Hundetraining Kontaktformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

BANKKONTO für Überweisung

 

Urner Kantonalbank

Konto 60-34-8

IBAN CH84 0078 5001 0806 5007 8

Matthias Schmid

Besslerweg 8a

6460 Altdorf

Jetzt einkaufen!

Finger-Clicker
Clicker Ring

Der neue Clicker Ring (Fingerclicker)

von Animal Balanced Products & Training

 

clicker-ring.ch

Woher kommen Probleme im Training?

Die Menschen erwarten zu viel vom Tier und zu wenig von sich selbst!

 

Bob Bailey  

Hundeschule Sabine Süess Erinnerrung
Erinnerung an Sabine Süess

Zur Erinnerung

an eine gute Trainerkollegin,

liebe Freundin und

wertvolle Wegbegleiterin.

 

Ruhe in Frieden. liebe Sabine

Training statt Hemmung

Würge- und Stachelhalsbänder, alle Hilfsmittel die über Schmerzeinwirkung funktionieren sind nach schweizerischem Tierschutzgesetz verboten!

 

Die Aktion

Die Initiative für ein gewaltfreies Hundetraining

Eintausch gegen eine Gratis-Trainingsstunde

läuft bei mir unbegrenzt weiter!

 

Eintausch Angebot gilt bei mir für alle aversiven Erziehungsmethoden. Leider werden diese immer noch oft empfohlen und angewendet.

 

> Alle Arten von Ferntrainern
> Spühhalsbänder etc.
> Würgehalsbänder
> Erziehungsgeschirre
> Anschreien
> Wasserspritzen
> Wurfkette
> Rasselbüchse
> Schnauzengriff
> Nackenschütteln
> Alawurf
> Leinenruck
> Korrekturbasiertes Training
> Abblocken
> Bedrängen

 

 Dazu zählt auch alles was mit "Rudelführer", "Pack Leader" oder "Chef sein!" begründet wird.

 

Einiges davon wird unter dem Namen "Nonverbale Kommunikation" verkauft!

Ich sage NEIN! zu diesen Trainings- und Umgangsformen

... weil es freundlichere und vertrauensvollere Wege gibt um dem Hund zu zeigen was ich von ihm möchte!